Diese Ausflüge in die Kulturnacht sollte man erleben

Tagsüber am Radsattel und abends mitten in die Kulturnacht eintauchen

Klassische Klänge in Gärten, nächtlich-verzauberte Bücherwelten, mystische Vollmondführungen durch kulturreiche Bauten… Oder unter dem Sternenhimmel zu den Sternschnuppen der Perseiden hinaufblicken. Im Jahr 2019 entführen diese Kulturprogramme in die sommerliche Nacht hinaus… Tipps für alle, die abends das Rad einparken und gerne Kulturhöhepunkte erleben möchten:

 

Auf zu den Festspielen: Ave Maria und Hirschbirne

Ave-Maria-Vertonungen lassen die Pfarrkirche Pöllau am 22. Juni 2019 erklingen und entführen in eine Nacht des Gesangs. Nach dem styriarte-Konzert geht es mit Volksliedern von Mendelssohn und Dvořák (Felix Mendelssohn: Lieder im Freien zu singen, Antonín Dvořák: In der Natur) hinaus in den Pöllauer Pfarrgarten. Dort begegnen musikalische Genüsse der Pöllauer Hirschbirne, eine regionale Spezialität des Naturpark Pöllauer Tal, die zur Verkostung einlädt. Die steirischen Festspiele styriarte finden heuer von 21. Juni bis 21. Juli 2019 statt und begeistern mit klassischer Musik.

Rad-Tipp in der Region: Weinland Steiermark Radtour

 

Bücher(t)räume in Stift Admont

Sie gilt als größte Klosterbibliothek der Welt, rund 70.000 Bände und eine eindrucksvolle Raumarchitektur unterstreichen ihre Besonderheit: Die Stiftsbibliothek in Admont im Gesäuse. Tipp: Nur wenige kennen diese Bibliothek bei Nacht – geheimnisvoll werden nämlich an auserlesenen Terminen im Sommer die Türen geöffnet. Im Dunkeln geht es vorüber an kostbaren Handschriften, theologischen Werken und Texten über die Weltgeschichte. Staunen garantiert.

Rad-Tipp in der Region: Ennsradweg

 

Gut gerüstet: Ritternacht auf der Riegersburg

Ritterlich-mittelalterlich wird es auf der Riegersburg am 13. Juli und am 16. August für die ganze Familie. Wer dabei sein möchte, wie Ritter kämpfen oder wer dem Burgschmied bei der Arbeit zusenden will, der hat hier Gelegenheit, mitten in die Zeit des Rittertums einzutauchen. Und weil solche Abenteuer im Vollmondlicht richtig hungrig machen, wird für kleine und große Abenteurer gerne frisch serviert: Schwammerlsuppe mit Heidensterz.

Rad-Tipp in der Region: Weinland Steiermark Radtour

 

Runde Sache: Mondgeschichten in der Region Graz

Licht oder nicht? Über das Thema Licht(-quellen) dreht sich die Mondführung im Freilichtmuseum in Stübing in der Region Graz. Was die Gäste erwartet? Ein Spaziergang durch die Dunkelheit – voll mit Sagen und sogar Musik. Was für eine schöne Gelegenheit, das „Tal der Geschichte(n)“ in Stübing in ganz neuem Licht zu sehen und einmal mitten in die Nacht hinein zu tauchen.

Rad-Tipp in der Region: Murradweg

 

Laterne trifft Sterne in der Südsteiermark

Sterne zählen und im Schloss spazieren – beides gleichzeitig können Nachtschwärmer im Sommer. Zum kulturellen Rundgang im Laternenlicht empfängt heuer nämlich das Schloss Seggau in der Südsteiermark seine Gäste. Ideal gelegen bietet das Schloss tagsüber eine reizvolle Aussicht auf die Südsteiermark – und nachts geht es mit den Laternen zur Glockenwiese. Wussten Sie, dass sich dort die größte historische Glocke der Steiermark, die „Seggauer Liesl“, verbirgt? Diese und andere Geheimnisse werden beim Rundgang sicher gelüftet.

Rad-Tipp in der Region: Weinland Steiermark Radtour

 

Perspektiven auf den Kopf gestellt

…mit dem Festival La Strada. Mitten in die Grazer Sommernacht hinaus geht es auch mit dem Internationalen Festival für Straßenkunst, Figurentheater, Neuen Zirkus und Community Art. Von 26. Juli bis 03. August 2019 erkundet das Festival tagsüber sowie auch abendlich den öffentlichen Raum – immer mit im Gepäck: atemberaubendes Theater.

Rad-Tipp in der Region: Murradweg

 

Da hört man gerne hin: Literaturabende in Hartberg

Jedes Jahr im Sommer trifft die Literatur auf die Natur: In aufregende bis zauberhafte Welten geht es mit dem Literatursommer in Hartberg in der Oststeiermark. Da werden im Garten einer Buschenschank Krimis vorgelesen oder im Gastgarten spannende Szenen eines Thrillers erzählt…Oder etwa im Schaugarten bellabayer zwischen Blumen und zeitgenössischer Literatur der Abend genossen. Von 31.05.2019 bis 14.07.2019 lautet das Motto: Sich von den Lesungen und musikalischen Rahmenprogrammen begeistern lassen.

Rad-Tipp in der Region: Weinland Steiermark Radtour

 

Autorin: Julia Einfalt