Mühlviertelradweg

 

239 km

Länge

Mit Weitblick durch das Granithochland

Die hügelige Landschaft des Mühlviertels mit ihren einzigartigen Granitformationen, unberührten Flusstälern und bemerkenswerten Kulturjuwelen ist vor allem für sportliche Herausforderungen bestens geeignet. Denn ein wenig Kondition sollte man für diese durchaus romantische Strecke schon mitbringen. Dann allerdings wird man mit fantastischen Weitblicken bis zu den Alpen und unvergesslichen Eindrücken belohnt.

Schon zu Beginn erwartet die Radler ein anspruchsvoller Start: Nach dem ersten Anstieg, von Kramesau aus dem Donautal hinauf bis Neustift, folgt aber bereits der volle Genuss einer sanften Hügel- und Tälerlandschaft.

In den Höhen des Böhmerwaldes wartet etwas später ein besonderes Juwel des Mühlviertels: das Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl mit Österreichs einziger Stiftsbrauerei. Atemberaubend ist die herrliche Fernsicht von der Aussichtswarte Moldaublick zum berühmten Stausee. Im nicht weit entfernten kleinen Museums- und Weberdorf Haslach zeigen Mechanische Klangfabrik, Kaufmanns-, Weberei- und Heimatmuseum im alten Wehrturm besondere Ausstellungsstücke aus vergangenen Tagen.

Entlang der Grenze, Richtung Osten, führt die Route weiter nach Bad Leonfelden. Ein Abstecher in Kastners Lebzeltarium verspricht eine genussvolle Rast. Der Ort Sandl wiederum präsentiert sich als Zentrum bäuerlicher Hinterglasmalerei. Die „Sandler Bilder“ werden auch heute noch nach einfachen christlichen Motiven gemalt und sind in aller Welt berühmt. Über die Hochlandschaft und das Tanner Moor in Liebenau geht es abschließend zur Landesgrenze nach Niederösterreich und zurück an die Donau nach Grein.

Radgastgeber am Mühlviertelradweg

Diese Radbetriebe liegen nicht nur direkt oder in unmittelbarer Nähe des Radweges, sondern sind auch mit dem Bett+Bike Gütesiegel des ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club – ausgezeichnet und zudem Partner von Radtouren in Österreich. Weitere Bett+Bike Betriebe entlang unserer Radtouren finden Sie unter dem Menüpunkt Radgastgeber.

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.
  • Perfekt beschildert bringt uns der Mühlviertelradweg von der Donau bis zum Böhmerwald quer durch unsere Heimat, entlang saftig grüner Wiesen und mitten durch unser sanft hügeliges oberes Mühlviertel. Auch wir lassen uns beim Training vom Mühlviertelradweg leiten, genießen die wenigen Autos auf großteils Nebenstraßen und stoppen danach immer gerne an einer der vielen Einkehrmöglichkeiten für eine Stärkung!
    kette-links.at MTB Ladies
    Bike-Rennfahrerinnen & Sportbloggerinnen
  • Radfahren und Mountainbiken im Mühlviertel ist in erster Linie etwas fürs Auge! Die grüne, hügelige Landschaft mit Wiesen, Wäldern entspannt und entschleunigt. In zweiter Linie ist das Mühlviertel aber etwas für die Wade! Das Höhenprofil jeder Tour ist gekennzeichnet durch ein ständiges auf und ab. Daher bestens geeignet für sportlich Aktive und perfekt für E-Biker!
    Richard Obereder
    Gründungsmitglied Velo Königswiesen & Mitorganisator Bikeopening Karlingerhaus Königswiesen
  • Bei meinen Vorbereitungen für das „Race Across America 2013“ war der Mühlviertelradweg einer meiner Trainingsstrecken.
    Franz Wintersberger
    Sieger beim Race-Across America im Jahr 2013

Pakete & Angebote

Ihr individueller Urlaub, schnell und unkompliziert organisiert. Sie finden hier einige Pauschalangebote zu den Radtouren in Österreich, weitere Angebote stellen Ihnen unsere Partner gerne zusammen.

Empfehlungen, Tipps und Aktuelles

Landschaften prägen die Menschen und die Menschen die Landschaften. Österreich hat wahrlich viel zu erzählen.