Neusiedler See Radweg

 

121 km

Länge

Radeln auf der Sonnenseite Österreichs

Genussradler und Familien finden rund um den Neusiedler See einen optimalen Radweg für Erkundungen und für das Genießen spektakulärer Landschaftsbilder sowie kulinarischer Besonderheiten vor. Mitteleuropas westlichster Steppensee ist hierbei Mittelpunkt, den es zu umrunden gilt. Entlang des Schilfgürtels, vorbei an Weingärten, Freuchtwiesen und Salzlacken führt die familienfreundliche Route durch die UNESCO Welterberegion Neusiedler See.

Der vom ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnete Neusiedler See Radweg – einer der beliebtesten in der Region – führt von Neusiedl am See über Weiden am See zur Ostseite des Sees und durch den Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel. Der sogenannte „Seewinkel“ besticht durch die endlose Weite und Offenheit der Landschaft. Vom schrankenlosen Grenzübergang nach Ungarn in Pamhagen führt die Strecke über Fertöd, Hidegség und Balf nach Fertörákos, wo wieder österreichisches Staatsgebiet befahren wird.

Die Westseite des Sees ist durch ihre kulturellen und kulinarischen Überraschungen eine wahre Besonderheit: Die Seefestspielgemeinde Mörbisch am See etwa mit ihren Hofgassen oder die kleine historische Freistadt Rust – auch als Drehort der Fernsehserie „Winzerkönig“ bekannt. Der ältesten Rotweingemeinde Österreichs, Oggau am See sowie Donnerskirchen, wo sich die Bergkirche an die Hänge des Leithagebirges schmiegt und die neue Genussakademie Burgenland liegt, sollte ebenfalls ein Besuch abgestattet werden. In Purbach am See, Breitenbrunn am See und Winden am See laden gut erhaltene Kellergassen ein, die zum Großteil auch heute noch genutzt werden. Über Jois zurück in die Bezirkshauptstadt Neusiedl am See, schließt sich der Kreis dieses kulinarisch ebenso interessanten wie landschaftlich reizvollen Radweges ganz im Osten Österreichs.

Bemerkenswert sind auch die Designer-Radrastplätze entlang der Strecke, die etwa mit stylischen Windsegeln und Schilfkuppeln Schatten und Schutz vor dem Wind bieten. Viele Aussichtstürme ermöglichen einen phänomenalen Blick über den Neusiedler See bis in die ungarische Tiefebene.

Radgastgeber am Neusiedler See Radweg

Diese Radbetriebe liegen nicht nur direkt oder in unmittelbarer Nähe des Radweges, sondern sind auch mit dem Bett+Bike Gütesiegel des ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club – ausgezeichnet und zudem Partner von Radtouren in Österreich. Weitere Bett+Bike Betriebe entlang unserer Radtouren finden Sie unter dem Menüpunkt Radgastgeber.

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.
  • Radfahren um den Neusiedler See ist einfach herrlich!
    Leo Hillinger
    Geschäftsführer Weingut Leo Hillinger
  • Der Neusiedler See Radweg und der Lackenradweg sind Teil des Nationalparks und bieten die Möglichkeit, entlang riesiger Wiesen und Weiden, vorbei an Wasser und Schilf, rund um Salzlacken und Feuchtgebieten, diese wunderschöne Landschaft zu erkunden.
    Barbara Kofler
    Biologin, Ökologin, Ornithologin, Exkursionsleiterin (Ranger) im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel

Pakete & Angebote

Ihr individueller Urlaub, schnell und unkompliziert organisiert. Sie finden hier einige Pauschalangebote zu den Radtouren in Österreich, weitere Angebote stellen Ihnen unsere Partner gerne zusammen.

Empfehlungen, Tipps und Aktuelles

Landschaften prägen die Menschen und die Menschen die Landschaften. Österreich hat wahrlich viel zu erzählen.